Mittwoch, 30. September 2015

herbstwichtelei...

heute ist endlich das herbstpäckchen bei meinem wichtel angekommen und somit kann ich es euch auch zeigen...
alle papiere sind mal wieder von faltkarten und bei fast allem hat mir wieder mein cameo geholfen... *ggg*...
hier könnt ihr mal das ganze set sehen...


da hätten wir einen kürbis, ich hab natürlich gedacht das es eine box ist und hab auch gar nicht weiter über die schneidedatei drüber geschaut und einfach mal drauf los schnibbeln lassen und beim zusammenbauen dann... "ups... oh nein... das ist ja ein deko-kürbis, mist, das sollte eigentlich ne box sein, da soll doch was rein... hm..." naja nicht so schlimm... muß das wichtel halt den kürbis zerstören, wenn es an den inhalt will, aber eine andere verpackung geht ja auch vielleicht kaputt... *ggg*...


diese eichel dagegen ist wirklich eine box mit einem richtigen deckel... *ggg*... man sieht wieder das ich immer alles inken muß, das hat aber auch den vorteil das man bei den cameo-sachen nicht so sehr die geschnittenen falzlinien sieht... :)


und ein herbstliches täschlein, das ich total toll fand mit den blättern, ich lieb das ja so sehr am herbst, es gibt doch wirklich nix tolleres als durch raschelndes laub zu stapfen...


was für den gaumen gabs dann auch noch, meine ma hatte mir einen mega-riesen-kürbis mitbringen lassen und nur suppe daraus machen ist ja auch irgendwie langweilig also gabs auch noch...


kürbis-apfel-marmelade... und die schmeckt uns wirklich gut, wer hätte das gedacht... mich nervt nur grad das ich es mal wieder geschafft hab die deko so blös anzubringen das man den blöden stempel auf dem deckel sieht... tztztz...


und dann war immer noch kürbis übrig und daraus haben wir dann kürbis-kekse gemacht, die aber irgendwie eher kürbiskuchen geworden sind, denn kekse müßen ja irgendwie knusprig sein, zumindest für mich und da sie es nicht geworden sind haben wir sie kurzer hand kuchen getauft... :)


und natürlich muß es auch eine post dazu geben... auch wenn dieser tag irgendwie so gar nicht zum rest paßt... gefällt er mir doch ganz gut... ich hatte da halt ne idee im kopf und das wollt ich dann machen... und warum auch nicht, ist jetzt halt ein set was etwas zusammengewürfelt aussieht... ich hoffe mein wichtel hat sich trotzdem darüber gefreut... :)


und dieses set paßt doch perfekt zu der challenge von nightshiftstamping und rubberdance wo das thema herbst ist...

Dienstag, 29. September 2015

mama-tochter-zusammenarbeit

ja hier wird noch zusammen gebastelt und das wie ich finde sehr erfolgreich bzw. schön... :)
nächste woche steh nämlich mal wieder ein geburtstag an und wer gäste haben will bracht einladungskarten, also ran an die arbeit...
erstmal ne idee dazu überlegen, irgendwie sind wie beim thema herbst hängen geblieben... naja und was mama spaß macht macht natürlich auch dem töchterchen spaß, also los gesprüht mit den ink-sprays von faltkarten um einen schönen bunten herbsthintergrund zu bekommen, dann noch einen passenden stempel rausgesucht und das töchterlein mag diese kleinen süßen mädels natürlich genau so gern wie ihre mama... und wie man sieht kann man auch mit einfachen buntstiften durchaus sehr schöne colorationen machen... :) die kleine hat sich natürlich auch nicht nehmen lassen sie selbst so genau wie möglich auszuschneiden und ich find das hat sie wirklich gut hinbekommen... dann schnell noch ein paar blätter ausgestanzt, einladung drauf gestempelt und noch ein paar pailetten draufgeschmissen und schon waren die geburtstagseinladungstags fertig... wieso auch immer, aber irgendwie hat der knoten bei den bändern nicht gehalten, deswegen hab ich sie einfach kurzerhand angetakert, nicht die feine art, aber auch nicht schlimm oder???


und hier noch mal eine tag damit man die ganze volle schönheit sehen kann... :)


und natürlich darf töchterchens kunst auch an einer challenge teilnehmen... leikkaan will was zum thema geburtstag sehen und da paßt das doch super... :)

Sonntag, 27. September 2015

samstagabendbeschäftigung...

da das tv-programm gerade immer zum wochenende hin nicht sonderlich erquickend ist, hat es mich mal wieder hoch in mein bastelreich gezogen, wo man seine stunden viel schöner verbringen kann... :)
und dieses kleine, aber feine kärtchen ist dabei entstanden... diesmal ganz einfach in seiner art... 
da ich nicht sonderlich viel halloweenpapier habe bzw. eigentlich gar keins, aber dafür viel schwarz-weißes, hab ich mir kurzer hand einfach mein eigenes gemacht... einfach schnell die weißen streifen mit orangenem glitzerkleber verziert und schwupps wars fertig das halloweenpapier...
den schwarzen und orangenen cardstock findet ihr natürlich bei faltkarten...


und wie immer paßt auch dieses kärtchen zu callenges bei jm-creation lautet es herbst/halloween, auch bei stempeleinmaleins gehts um dieses thema und bei pennyblackatallsorts heiß es alles geht...

Mittwoch, 23. September 2015

geburtstagspost...

heute hat die liebe nora geburtstag und da muß natürlich auch ein geschenkchen her samt karte...
das ganze set ist in braun-rosa gehalten... kraft ist ja momentan eh irgendwie ein trend, will ich mal behaupten... *ggg*...  aber es paßt ja auch zu jedem anlass und zu jedem typ, weil es sich wunderbar mit scheinbar allem kombinieren läßt... 
hier seht ihr gleich mal das ganze set...


die karte hab ich aus dem kraftpapier von faltkarten gemacht, das mir echt gut gefällt, wie immer an den rändern alles geinkt, und wenn ich alles schreib, dann mein ich das auch, ist schon irgendwie ein tick oder... ;) 
das blümchen hab ich aus alten buchseiten gemacht, die schmetterlinge mit der braunen stempelfarbe von faltkarten gestempelt und dann ausgeschnitten, weil es keine su-schmetterlinge sind und es dann natürlich auch nicht die passende stanze dafür gibt, aber den luxus braucht frau ja auch nicht für jeden stempel... oder???das rosa designpapier hab ich noch ein bischen mit den ink-sprays von faltkarten bespränckelt damit es nicht so langweilig daher kommt, schnell noch ein doilie drauf und ein tag, ein bischen holz und ein paar perlen dürfen natürlich auch nicht fehlen und tada fertig... :) und ich auch einigermaßen zufrieden... die aufteilung vielleicht nicht ganz optimal, aber schön ist sie doch trotzdem...


die beiden tütchen hab ich von der machart dann der karte angepaßt, spräckelt, doilie, perlen, schmetterlinge... auch die buchseite findet man wieder nur in anderer form und den rosanen akzent setzt ein washi...


ich hoff das ich nora damit erfreuen konnte... :)

mit diesem set möchte ich bei der challenge von den basteltanten und der kreativzeit mit machen wo es heißt "alles geht".

Freitag, 11. September 2015

die woche vor dem großen tag...

mußten wir natürlich endlich mal die schultüte fertig bekommen... bis dato ist ja immer was dazwischen gekommen und das durfte so nicht weitergehen... die idee stand, das ergebnis war dann aber ganz anders, kennt ihr das???... der plan war nur eine seite zu gestalten, weil die andere ja meist eh verdeckt ist, aber irgendwie wäre dann alles so klein geworden was da alles so drauf sollte... naja, so wie sie jetzt ist, ist sie super und emmchen gefällt sie super und das ist ja das wichtigste... :)
farblich haben wir uns mal ganz unauffällig am schulranzen orientiert, der halt orange und blau ist, mal keine typischen mädchen farben, was ich gar nicht schlecht finde... 
so und sieht nun die eine seite aus... mit einem hoppa, man nennt es auch pferd... *ggg*... das auf der wiese steht bei sonnenschein... 


hier noch mal das pferd von nahem, bei allem hat uns die cameo helfen dürfen, alles an den rändern wie immer geinkt, zusammengeklebt und dann mit viel heißkleber für die ewigkeit auf die schultüte gebannt... 


die sonne hat dann noch eine ladung gliter abbekommen, damit sie auch so richtig strahlen kann...


und schon sind wir bei der zweiten seite...
da haben wir uns gedacht, machen wir mal ganz deutlich wessen schultüte das ist und jetzt sollte es wirklich zu keiner verwechselung mehr kommen... *ggg*


eine kleine freudestrahlende emma mit schönem kleidchen und blümchen im haar, die natürlich auch auf der blumenwiese steht...


naja und weils auf der anderen seite ja auch einen glitzerausbruch gab, haben wir dann auch einen auf dieser seite gemacht... ;)
ich hab die buchstaben dann noch mit einem schwarzen stift umfahren damit sie sich dann später auch so gut von einander absetzen konnten, noch ein paar blümchen drauf und fertig... :)


so und ich hab jetzt ein freudiges noch vorschulkind, das dem dienstag entgegen hibbelt... und ich hoffe auf gutes wetter, damit die schultüte auch den tag überlebt... ;)

Freitag, 4. September 2015

stempelsonnenchallenge #149

heute startet wieder die neue stempelsonnenchallenge...

diesmal ist unser sponsor the paper shelter und die haben ja wirklich immer total süße motive, deswegen konnte ich mich auch nicht für ein motiv entscheiden und hab gleich mal zwei karten gemacht...

das erste motiv das ich verwendet hab ist "witch", naja und was liegt da näher als eine halloweenkarte zu machen... ich hab mich dann für eine spider-web-easel-card entschieden, die freie datei dazu gibt bei birdscards, die im übrigen total tolle schneidedatein macht für die cameo und alle kostenlos, das ist so super... die karte hab ich geschnitten aus dem schwarzen cardstock von faltkarten, der sich wirklich gut schneiden läßt mit der cameo... damit´s farblich paßt hab ich für unten noch eine lilane mattung geschnitten und im hintergrund des motivs hab ich aus grau runde kreise geschnitten die ich noch mit hellblau geinkt habe, die sollen einen vollmond imitieren, kommt allerdings auf dem foto leider nicht ganz so zur geltung... natürlich dürfen auch ein paar fledemäuse rumfliegen und vor dem motiv hab ich noch was geklebt, wo mir doch glatt der name nicht einfällt... *ggg*... wie soll ich das denn auch nennen.. *grübel*... ich glaub der bordürenstanzern heißt irgendwas mit crackel oder so... auf jeden fall war ich der meinung das das da ganz gut hinpassen würde, also gemacht... :) für unten hab ich noch ein paar kürbisse ausgestanzt und tickets augeschnitten, dann noch ein paar geisterköpfe geinkt, ich hab da so eine gesiterkopfbordürenstanze (was für ein wort... *ggg*...) mit der hab ich mir schnell eine bordüre geatnzt und durch die hab ich dann mit einem schwämmchen schwarze stempelfarbe geinkt... dann schnell noch ein ein paar glitzersteine in den typischen halloweenfarben draufgeschmissen und die spinne die hier grad noch so rumlag und fertig war die karte... :)
so und hier ist sie nun endlich... tadaaaaa... *ggg*...


von der seite sieht das gazne so aus...


und zusammen klappen kann man die karte natürlich auch...


die karte paßt auch noch super zu der challenge von jlcreativshop wo sie besondere kartenformen sehen wollen und hey, wenn die mal nicht besonder ist... ;) ... 
man merkt leider das der sommer vorbei ist, zack und ab jett ist herbst, es regnet schon den ganzen tag und die qualität der fotos läßt nach... *ggg*... vielleicht muß ich mir doch mal so ein fotozelt zulegen... 
und da sind wir auch schon beim thema meiner zweiten karte mit dem motiv "cozy winter wishes", nein, nein keine sorge ich überspring hier nicht gleich eine jahreseit, aber ich fand das motiv auch total passend für eine herbstkarte... und deshalb hab ich einfach mal uminterpretiert... *ggg*...
geschnitten hab ich den kartenrohling und auch die mattungen aus cardstock in kraft braun der ist auch von faltkarten und paßt farblich super zum herbst, deswegen paßt die karte auch perfekt zum thema der challenge von just-hanna-stamps, ich hab da demnächst auch noch ein paar projekte mit geplant, denn ein herbstwichtelpäckchen muß noch gemacht werden, aber das seht ihr dann später...
für die blätter hab ich weißes papier in nicht so starker grammatur benutzt, das es demnächst auch bei faltkarten gibt, ich hab allerdings, um den herbstcharakter noch etwas mehr zu verdeutlichen, weißes papier mit den ink sprays in kraft-braun und olivgrün besprüht, auch so das die blätter teilweise zweifarbig sind, nach dem ausstanzen hab ich sie dann noch ein bischen geprägt damit sie etwas plastischer werden und dann hab ich sie 3d-pads aufgeklebt... 
bei den sketchtanten gab´s einen tollen sketch den ich etwas verdreht umgesetzt habe...
noch ein doilie und ein paar halbperlen und fertig war auch diese karte...


scahut doch mal bei uns vorbei, wie immer gibts was zu gewinnen... ;)